Mit dem Minibus auf die Wiese

(Pia Amerongen, 15 Jahre)

Ich habe das Drei-Frau-Zelt Minibus 33 von North Face getestet. Der Aufbau des Zeltes durch zwei Frauen ohne Anleitung dauerte entgegen aller Erwartungen und Ansagen nur 10 Minuten. Und es wäre sicherlich noch schneller möglich gewesen, wäre der Aufbau der Gestängekonstruktion nicht so ungewöhnlich neumodisch. Statt dem herkömmlichen Kuppelzelt mit gekreuzten Stangen, war unser Gestänge parallel angeordnet, sodass sich eine Art Tunnel bildete. Zwei Frauen für den Aufbau waren ideal, doch eine allein hätte diese Aufgabe nicht bewältigen können. Die Stangen wollten nicht in ihrer ihnen zugedachten Position bleiben. Die Verbindungsstangen alleine anzubringen wäre folglich einigermaßen kompliziert gewesen. Doch der Aufbau der Gestängekonstruktion war nicht die einzige Verbesserung im Vergleich zu einem typischen, kostengünstigen Discount-Zeltchen. Es gab zudem geringfügige Erneuerungen bei der Fixierung der Zeltplane an den Stangen.


Das Zelt ist aufgebaut klein und wie ein rechteckiger Kasten geformt, sodass es ein bisschen wie ein überdimensionierter Bauklotz wirkt. Im Inneren ist Platz für drei Personen, unter der Bedingung, dass man keine Berührungsängste hat. Das Zelt hat viele kleine Taschen an den Zeltwänden verteilt und zudem für Nachtschwärmer etliche Bändchen zum Befestigen von Lampen.

Zusammengebaut misst es rund 45 Zentimeter in der Länge und 15 im Durchmesser und ist somit ein perfekter Lückenfüller bei Wanderungen.

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Marie on April 21, 2011 at 3:11 pm

    toller artikel, pia.
    liest sich, als wäre man dabei gewesen.

    weiter so.

    Antwort

  2. Posted by Neele on April 25, 2011 at 1:19 pm

    Hey Pia, ich würde dich gerne als profitester anheuern, über Himmelfahrt oder Pfingsten schon was vor??

    Gruß die riesen Cousine

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: